+Empfang

Im Aachener Stadtgebiet:
Antenne:  99,1 MHz
Kabel: 95,35 MHz
Im Internet:
Web-Stream:
DSL | Modem | OGG

+Mitmachen

Du möchtest zum Radio?

Dann mach mit!

+Sponsoren

RWTH Aachen
StudRWTH
Studentenwerk Aachen
Unitymedia
Studierendenparlament FH Aachen
Kármán

 AcHsO

+StudioCam

WebCam

+Deine Meinung...

+Platte des Monats

torben-unit-torben-unit.jpg

Torben Unit
Torben Unit

+Die TOP3

  1. Chris K - Mundstuhl (feat. MC Schreiner)
  2. Tuxedo - Fux With The Tux
  3. Derya Yldirim & Grup Simsek - Nem Kaldi
Abstimmen...

+Kontakt

Hochschulradio Aachen e.V.
Wüllnerstraße 5
52056 Aachen

Telefon: 0241/80-93751
Telefax: 0241/80-92751

Email: Redaktion
Email: Studio

Follow on Twitter    Hochschulradio Aachen bei Facebook    Videokanal bei Youtube

+Benutzeranmeldung

+Playlist

 
 Lade Playlist…

+Aktuelles Programm

Heute Morgen
12:00 Der Mittag mit Lukas Schülting
22:00 Pub Memories
 » mehr…

Platte des Monats

Torben Unit

Radiot, 1. Februar 2017 - 13:32

torben-unit-torben-unit.jpg

Nach dem etwas leeren Konzert der Max Graef Band im Musikbunker im Juli 2016, versicherte Max in einem Interview mit mir und einem Kollegen aus der Musikredaktion, die Band hätte die Arbeit an einem neuen Album aufgenommen. Wie versprochen, aber unter einem anderen Namen, lieferten die fünf Berliner Mitte Januar das Album „Torben Unit“, veröffentlicht auf dem von Max Graef, Glenn Astro, und Delfonic gegründeten Label „Money Sex Records“.

Artist:
Torben Unit

Big Baby D.R.A.M.

Radiot, 1. Dezember 2016 - 22:12

Big Baby D.R.A.M.

Das Cover ist eine Nahaufnahme vom Gesicht des Künstlers und einem Pudel. Unten links findet man auf diesem zusätzlich noch den schwungvollen Schriftzug „Big Baby D.R.A.M.“.

Artist:
D.R.A.M.

Epoch

Radiot, 29. Oktober 2016 - 16:57

Tycho - Epoch

Unsere Platte des Monats für den November kam überraschend. Epoch von Tycho ist ohne jegliche Promoaktion und Ankündigung auf einmal erschienen.

Artist:
Tycho

Never Twice

Denis Sepoetro, 1. Oktober 2016 - 3:48

Nick Waterhouse - Never Twice

Dass neue Musik nicht immer etwas ganz neues oder gar innovatives für den Hörer sein muss, ist jedem von uns klar. Trotzdem heißt es oft „das klingt doch alles gleich!“. Auch unsere aktuelle Platte des Monats bedient sich an einmal Dagewesenem. Nick Waterhouse ist mit seinem neuen Album Never Twice in den 50er und 60er Jahren unterwegs. Viel Soul gemischt mit treibendem Rock’n’Roll. Ab und zu kommt einem auch Swing in den Sinn. Hört man seine Musik, so denkt man zwangsläufig an Chuck Berry, Ray Charles und irgendwie auch an Elvis. Sieht man ihn, so denkt man sofort an Buddy Holly, auch wenn seine Brille nicht ganz so extravagant ist wie die des Rock’n’Roll Pioniers.

Artist:
Nick Waterhouse

Roosevelt

Hannah Seidel, 1. September 2016 - 19:59

Album-Artwork-600x600.jpg

Sieht man sich das Netflix-Original Stranger Things an, fällt vor allem die eigens produzierte Musik für die Serie auf: elektronische Musik mit dem passenden 80s-Einschlag.

Artist:
Roosevelt
Inhalt abgleichen