+Empfang

Im Aachener Stadtgebiet:
Antenne:  99,1 MHz
Kabel: 95,35 MHz
Im Internet:
Web-Stream:
DSL | Modem | OGG

+Mitmachen

Du möchtest zum Radio?

Dann mach mit!

+Sponsoren

RWTH Aachen
StudRWTH
Studentenwerk Aachen
Unitymedia
Studierendenparlament FH Aachen
Kármán

 AcHsO

+StudioCam

WebCam

+Deine Meinung...

+Platte des Monats

Sampha.jpg

Process
Sampha

+Die TOP3

  1. Sampha - Blood On Me
  2. Temples - Oh The Savior
  3. Johnny Rakete - Endlich
Abstimmen...

+Kontakt

Hochschulradio Aachen e.V.
Wüllnerstraße 5
52056 Aachen

Telefon: 0241/80-93751
Telefax: 0241/80-92751

Email: Redaktion
Email: Studio

Follow on Twitter    Hochschulradio Aachen bei Facebook    Videokanal bei Youtube

+Benutzeranmeldung

+Playlist

 
 Lade Playlist…

+Aktuelles Programm

Heute Morgen
14:00 Musik zum Lernen
15:00 Der Nachmittag mit Laura Kosanke
20:00 frisch gepresst
22:00 Under Construction Live
 » mehr…

Platte des Monats

Enthusiast

Alper Kurtoglu, 3. June 2013 - 20:24

penis.jpg

"Enthusiast" ist das zweite Album von Siriusmo, welches genau wie sein Debütalbum "Mosaik" auf Monkey

Artist:
Siriusmo

Times

Denis Sepoetro, 3. May 2013 - 21:26

David August - Times

„Times“ ist das Debütalbum von David August aus Hamburg, der schon mehre EP's veröffentlicht hat und als DJ arbeitet.

Artist:
David August

Bonobo - The North Borders

Denis Sepoetro, 7. April 2013 - 20:58

Bonobo - The North Borders / Vondelpark - Seabed

Die Musikredaktion konnte sich nicht auf DIE Platte des Monats April einigen. Deswegen gibt es zum ersten Mal 2 Platten des Monats.

Artist:
Vondelpark - Seabed

Amok

Denis Sepoetro, 1. März 2013 - 13:00

Atoms for Peace - Amok

Was Thom Yorke 2009 ursprünglich als seine Live-Band zusammengesetzt hat um sein Solo-Album auf der Bühne zu performen, hat sich nun zu einer eigenen Band weiterentwickelt.

Artist:
Atoms for Peace

Acceptance

Denis Sepoetro, 31. Januar 2013 - 21:19

Synkro - Acceptance

Schaut man sich das Cover zur Acceptance EP von Synkro an, bekommt man schon mal einen guten Eindruck, wie sich das Ganze anhören könnte.

Artist:
Synkro
Inhalt abgleichen