+Empfang

Im Aachener Stadtgebiet:
Antenne:  99,1 MHz
Kabel: 95,35 MHz
Im Internet:
Web-Stream:
DSL | Modem | OGG

+Mitmachen

Du möchtest zum Radio?

Dann mach mit!

+Sponsoren

RWTH Aachen
StudRWTH
Studentenwerk Aachen
Unitymedia
Studierendenparlament FH Aachen
Kármán

 AcHsO

+StudioCam

WebCam

+Deine Meinung...

+Platte des Monats

maxresdefault.jpg

Il Canto delle Montagne
Thierry Maillard

+Die TOP3

  1. Future Islands - Shadows
  2. Ben Hauke - I Kinda Missed It (feat. Joe Armon-Jones)
  3. Wayne Snow - Still In The Shell
Abstimmen...

+Kontakt

Hochschulradio Aachen e.V.
Wüllnerstraße 5
52056 Aachen

Telefon: 0241/80-93751
Telefax: 0241/80-92751

Email: Redaktion
Email: Studio

Follow on Twitter    Hochschulradio Aachen bei Facebook    Videokanal bei Youtube

+Benutzeranmeldung

+Playlist

 
 Lade Playlist…

+Aktuelles Programm

Heute Morgen
 » mehr…

Kultur

SeptemberSpecial 2016

Tommy Vella, 9. September 2016 - 12:15

Kultur

Nächstes Wochenende startet das SeptemberSpecial mit sechs Bühnen und ganz viel "Umsonst und Draußen"-Programm in der Aachener Innenstadt.

Zum ersten Mal präsentieren wir vom 16. bis 18. September in Kooperation mit dem Musikbunker und dem AStA der RWTH die Bühne am Kármán und haben es geschafft, ein paar unserer aktuellen Lieblingskünstler nach Aachen zu holen.

Unter anderem freuen wir uns auf den AVA. Labelmacher und House Produzenten Damiano von Erckert (links) und den Beatmacher Flo Filz (rechts), der gerade sein zweites Album Cenário veröffentlicht hat.

Cypress Hill 25th Anniversary: 25-jähriges Jubiläum ihres Debütalbum

Anne Schröder, 12. August 2016 - 11:06

Kultur

 Text von Fabian Starting

„The Hip Hop Hippies“ – (Ice Cube)

 Der August 2016 markiert 25 Jahre seit dem Erscheinen des ersten Cypress Hill Albums und die kalifornischen Rapper sind somit eine der ältesten und erfolgreichsten US-Rap Gruppen. B-Real (Louis Freese), Sen Dog (Senes Reyes) und DJ Muggs (Lawrence Muggerud) schlossen sich 1988 zur Gruppe Cypress Hill zusammen und 1991 folgte dann das selbstbetitelte Debütalbum „Cypress Hill“. Als Gruppe haben sie das so genannte „Golden Age of Hip Hop“ der 1990er überlebt und sind immer noch am touren und nehmen ab und zu ein Album auf.

Neben den New Yorker Eastcoast-Legenden von „Public Enemy“ gehören Cypress Hill zu den wenigen Rap Gruppen, die auch außerhalb des Hip Hops Gehör und Fans finden.

Live-Übertragung: Satznachvorn - das Jahresfinale!

Julie Göths, 8. Juli 2016 - 13:23

Kultur

Am Samstag, den 9. Juli ist es soweit: Das Stadtfinale des satznachvorn, dem westlichsten Poetry-Slam Deutschlands, steht an. In der Raststätte werden ab 20 Uhr zehn Poetinnen und Poeten gegeneinander antreten und die Stadtmeisterschaft unter sich aus machen.
Folgende Slammerinnen und Slammer sind dabei:
Sven Hensel, Florian Schreiber, Julius Schneege, Jan Möbus, Johannes Floehr, Maximilian Humpert, Oscar Malinowski, Aylin Alici, Thorsten Heinz und Sarah Jael Kersting.

Durch den Abend führt - wie sollte es auch anders sein - Texter und Autor Robert Targan.

Da die Raststätte ziemlich gemütlich ist, ist es empfehlenswert, früh zu erscheinen. Die Raststätte öffnet um 19 Uhr. Für alle, die lieber zuhause lauschen wollen, übertragen wir den Poetry-Slam auch in diesem Jahr wieder live. Ab 20 Uhr hört ihr alle Beiträge, Moderationen und in den Pausen natürlich gute Musik.

Frage der Woche: Wie geht Ramadan?

Julie Göths, 9. June 2016 - 13:50

Kultur

Wie geht Ramadan?

Jede Woche Mittwoch in der Sendung von 9-12 Uhr beantworten wir eure Frage der Woche. In dieser Woche haben wir uns gefragt: Wie geht Ramadan? Und da diese Frage am besten von jemandem beantwortet werden kann, der selbst fastet, haben wir Student Youssef eingeladen. Im Interview mit Moderatorin Anne Schröder hört ihr, wie er den Fastenmonat im Alltag erlebt und wie seine Freunde und Bekannten darauf reagieren.

Frage der Woche: Was wollt ihr wissen?

Anne Schröder, 3. June 2016 - 10:57

Kultur

 

Was macht eigentlich der Oberbürgermeister den ganzen Tag? Wie kommt das Mensa-Essen auf den Teller? Wieso regnet es in Aachen so viel? Warum darf man nicht durchs Kármán-Tor laufen?

Vielleicht habt ihr euch die eine oder andere Frage auch schon mal gestellt, als ihr durch Aachen oder über den Campus gelaufen seid. Genau solche Fragen wollen wir für euch beantworten und die Hintergründe recherchieren.

Zeit für Neues: Veränderungen im Hochschulradio Aachen

Julie Göths, 29. May 2016 - 14:58

Kultur

 

Anfang Mai haben wir unser 10-jähriges Sendejubiläum gefeiert. Mit ehemaligen Sendungen haben wir die Zeit Revue passieren lassen und so eine vielseitige Jubiläumswoche im Programm gehabt.
Nach 10 Jahren ist aber auch mal die Zeit für Veränderungen gekommen. Ab Montag, dem 30. Mai, hört sich unser Programm etwas anders an.

Alternative Festivaltipps

Julie Göths, 17. May 2016 - 8:44

Kultur

 

Wer auf hohe Preise, langen Anfahrtswege und vollgemüllte Gelände verzichten möchte, der findet in der Umgebung einige alternative Festivals mit viel Charme. Eine kleine Auswahl* haben wir hier für euch zusammengestellt.

10 Jahre - Die Jubiläumswoche

Julie Göths, 1. May 2016 - 15:56

Kultur

Am 3. Mai 2006 konntet ihr uns das erste Mal live auf der 99,1 hören. In der Woche vom 3. bis zum 8. Mai feiern wir all das. In den sieben Tagen laufen 35 Wort- und Musiksendungen. Dafür haben sich ehemalige und aktuelle Sendungsmacher zusammengetan und stellen ein Programm auf die Beine, das das Hochschulradio Aachen lange nicht mehr hatte.

AfD Ratsherr mahnt stellvertretenden AStA-Vorsitzenden ab

Julie Göths, 29. April 2016 - 17:19

Kultur

 

Nach Resolution gegen rechts schaltet sich Anwalt von AfD Ratsherr Markus Mohr ein

 

von Julie Göths

Die am 20. April 2016 vom Studierendenparlament der RWTH Aachen (SP) einstimmig beschlossenen Resolution zur 'Brünner Burschenschaft Libertas zu Aachen' wird Folgen haben. Der Aachener AfD Ratsherr Markus Mohr hat durch seinen Anwalt den stellvertretenden AStA-Vorsitzenden Felix Engelhardt aufgrund unwahrer Tatsachenbehauptung abgemahnt.

Konzerttipps in Aachen (19.2.-20.2.)

Alper Kurtoglu, 19. Februar 2016 - 15:36

Kultur

 

Es ist (trotz Lernphase) Freitag - und deshalb darf auch gefeiert werden. Nicht nur zahlreiche Hauspartys eignen sich dafür, sondern dieses Wochenende hat sich Aachen mit folgenden Veranstaltungen besonders 'ausgehfertig' gemacht:

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen