+Empfang

Im Aachener Stadtgebiet:
Antenne:  99,1 MHz
Kabel: 95,35 MHz
Im Internet:
Web-Stream:
DSL | Modem | OGG

+Mitmachen

Du möchtest zum Radio?

Dann mach mit!

+Sponsoren

RWTH Aachen
StudRWTH
Studentenwerk Aachen
Unitymedia
Studierendenparlament FH Aachen
Kármán

 AcHsO

+StudioCam

WebCam

+Deine Meinung...

+Platte des Monats

maxresdefault.jpg

Il Canto delle Montagne
Thierry Maillard

+Die TOP3

  1. Future Islands - Shadows
  2. Ben Hauke - I Kinda Missed It (feat. Joe Armon-Jones)
  3. Wayne Snow - Still In The Shell
Abstimmen...

+Kontakt

Hochschulradio Aachen e.V.
Wüllnerstraße 5
52056 Aachen

Telefon: 0241/80-93751
Telefax: 0241/80-92751

Email: Redaktion
Email: Studio

Follow on Twitter    Hochschulradio Aachen bei Facebook    Videokanal bei Youtube

+Benutzeranmeldung

+Playlist

 
 Lade Playlist…

+Aktuelles Programm

Heute Morgen
15:00 Der Nachmittag mit Laura Kosanke
20:00 Frisch Gepresst
22:00 Under Construction Live
 » mehr…

Kultur

Heute: Poetry Slam aus der Raststätte zum Nachhören

F.Kellner, 4. Oktober 2015 - 18:14

Kultur

 

 

Satz nach Vorn 20. Oktober 2015

Erster Freitag im Monat in der Raststätte – bekanntermaßen ein Pflichttermin für alle Poetry-Slam-Fans. Sechs (ausschließlich männliche) Slammer gaben sich beim "satznachvorn.Der westlichste Poetry Slam Deutschlands" die Ehre. Genauso hundertprozentig wie die Männerquote auf der Bühne war die Spaßquote im Publikum.

Das Südstraßenfestival am Wochenende - Wir sind dabei

Anne Schröder, 26. September 2015 - 11:16

Kultur

 

Eine Straße,  elf Bands und das an zwei Tagen – Das ist das Südstraßenfestival in Aachen.

Rund um das Hotel Europa gibt es Musik unter freiem Himmel – und das nicht nur von den Bands auf der Bühne, sondern auch von uns auf dem Gelände!

Wir haben den Soundtrack für euren Besuch auf dem Südstraßenfestival und legen live auf. Am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 12 Uhr hört und seht ihr uns dann auf dem großen Gelände.

Sonntag könnt ihr uns auch von zu Hause aus hören, denn von 12-16 Uhr gibt’s unsere Live-Sendung mit vielen Interviews der Bands und Eindrücken vom Festival.

Snacks zum Selbermachen für einen Filmabend zu Hause: Avocado-Dip und Kartoffelchips

Anne Schröder, 7. April 2015 - 20:25

Kultur

In unserer letzten Sendung haben wir Euch gesagt, wie Ihr Eure eigenen Snacks selber machen könnt. Hier nochmal alles zum Nachlesen. Empfehlung á la KinoClash:

Ihr braucht (für 2 Personen):

  • 1 reife Avocado
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 1 Zitrone
  • 1 Tomate
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
     
  1.  Für den Dip: Die Avocado aushöhlen und den Inhalt in einer Schüssel zermatschen. Die Knoblauchzehen mit der Knoblauchpresse zerkleinern. Dazu ein Esslöffel Zitronensaft und eine, in kleine Würfel geschnittene, Tomate. Dazu 3 Esslöffel Naturjoghurt. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen und das alles in der Schüssel verrühren. Eine halbe Stunde ziehen lassen und fertig ist der Dip.
  2. Bei Umluft den Ofen auf 180 Grad vorheizen lassen. Kartoffeln waschen und in dünne Scheiben schneiden und auf einem Backblech verteilen. Die Scheiben mit Olivenöl (anderes Öl geht auch) bestreichen und salzen. 20 Minuten im Ofen lassen, nach 10 Minuten einmal wenden.

Viel Spaß damit und guten Hunger! Euer KinoClash-Team

 

Subkulturwinter: Check! Erfolgreich in den Frühling

Anne Schröder, 27. März 2015 - 14:15

Kultur

 

Auch dieses Jahr fand wieder der Subkulturwinter des Hochschulradios statt. Wir haben zusammen mit Euch bei vier Veranstaltungen in neun Tagen den Winter verabschiedet.Bei den vier Events wurde nicht nur ordentlich gefeiert, sondern es wurden auch ruhige Töne angeschlagen. Für jeden war was dabei, ob leidenschaftliche Kneipengänger, Filmbegeisterte, Tanzmäuse und -bären oder die gemütlichen Vertreter.

WDR 5 Literaturmarathon am Samstag live bei uns!

Anne Schröder, 13. März 2015 - 22:00

Kultur

 

Lesen und lesen lassen,

Am Freitag und Samstag    (13. und 14. März) wird euch in Köln im Rahmen der lit.COLOGNE vorgelesen, denn auch dieses Jahr findet wieder der WDR 5 Literaturmarathon statt.

 24 Stunden wird live gelesen – von 22.00 bis 22.00 Uhr.

Und wir übertragen LIVE.

Subkulturwinter 2015!

Hannah Seidel, 18. Februar 2015 - 11:59

Kultur

 

Silvester im Hochschulradio Aachen

Denis Sepoetro, 31. Dezember 2014 - 17:01

Kultur

Keine Lust dir großartig Gedanken um Raclette Pfännchen UND musikalische Untermalung zu machen?

Kein Problem! Ab 21 Uhr sagen wir mit euch gemeinsam "Tschö" zu 2014 und begrüßen das neue Jahr 2015, selbstverständlich inklusive DJ Sets.

Und damit Neujahr keine reine Kopfschmerzangelegenheit wird, gibt's morgens ab 11 Uhr den Neujahrsbrunch mit Kater angepasster Musik für euch.

Auf einen guten Rutsch!

Der RWTH-Unicup 2014

Sophia Schmitz, 8. Dezember 2014 - 23:47

Kultur

 

Am 11.12.2014 ist es wieder so weit. Der RWTH-Unicup geht in die 27. Runde.

Seid live mit dabei, wenn Aachen Steelers, Medical Strikers und ET Lions sich Ihren alljährlichen Kampf um die Thyssen Krupp Trophy liefern.
Das Hochschulradio moderiert nicht nur auf dem Eis sondern sendet auch live aus der Eissporthalle am Tivoli.

Das heißt: Unicup-Atmosphäre zu Hause im Warmen. Unsere Kommentatoren berichten live von den härtesten Schlägereien, den knappsten Cheerleader-Kostümen und natürlich von allen Toren.

Schaltet ein ab 18 Uhr auf 99,1 MHz - oder online im Live-Stream auf unserer Homepage!

 

Magie und Zaubersprüche: Harry-Potter-Sondersendung am 30.09.2014

Sebastian Riehm, 29. September 2014 - 8:17

Kultur

Sie war schon in den USA, Japan und Schweden - und jetzt kommt sie auch nach Köln! Die Ausstellung „Harry Potter – The Exhibition“ zeigt Euch Original-Requisiten wie den Zauberstab von Harry oder die nachgebildete Hütte von Hagrid, dem Riesen.

Passend zur Ausstellung bringen wir euch in die Welt voller Magie. Am Dienstag, den 30.09.14, ab 20 Uhr taucht Ihr mit uns in die Geschehnisse in und um Hogwarts ein. Und nach der Sendung könnt Ihr die Highlights als Podcast nachhören.

Schaltet ein, Ihr Muggel!

Das Südstraßenfestival steht vor der Tür!

Tommy Vella, 26. September 2014 - 16:59

Kultur

 

Morgen ist es endlich wieder soweit und die Südstraße verwandelt sich für zwei Tage in das musikalische Zentrum der Stadt!

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen